Anspruch gegen Google auf Löschung bestimmter Beiträge?

Anspruch auf Löschung gegen Google? Zwei Kläger wenden sich gegen Google. Sie begehren unter anderem die Löschung bestimmter Beiträge. Die Kläger sind der Ansicht, Google sei als Betreiber der Suchmaschine mitverantwortlich dafür, dass fortwährende Persönlichkeitsverletzungen der Kläger begangen würden. Durch die Indexierung bestimmter falscher, unwahrer und beleidigender Beiträge werden diese überhaupt erst auffindbar gemacht. Die Kläger verlangen von Google die Unterlassung des Auffindbarmachens einzelner Internetseiten im Suchindex, die Einrichtung  eines Suchfilters, die Auskunft über die —Weiterlesen—